Hier finden Sie mich

Heilpraktikerin - Psychotherapie

Linder Weg 111

51147 Köln

Kontakt

Telefon:

02203 - 96 26 67

0176 - 47 14 99 31

 

Email: a.kraemer.heilpraktikerin@gmail.com

oder Kontaktformular

„Alles was uns an anderen mißfällt, kann uns zu besserer Selbsterkenntnis führen“
„Alles was uns an anderen mißfällt, kann uns zu besserer Selbsterkenntnis führen“

Buchtipp des Monats

Die hier vorgstellten Titel (eine kleine Auswahl) stellt meine persönliche Vorliebe, mein Interesse dar.

Passt doch!

Dr.E.Roediger

Passt doch! Beltz Verlag

 

Gegensätze ziehen sich an? Gleich und gleich gesellt sich gern?

 

 

Die unterschiedlichsten Paarkonstellationen können im Laufe der Beziehung zu Konflikten führen. Die Schematherapie hilft, diese zu verstehen und zu lösen.

 

 

Sandspiel

Dora M. Kalff

Sandspiel Reinhardt Verlag

 

Die Freude am freien Gestalten und an der sinnlichen Empfindung beim Spiel mit dem Sand übt Wirkung und Einfluss auf den Spielenden aus. Wie sich Empfinden und Selbstbild, Problembewältigung und Selbstfindung im Sandspiel ausdrücken, zeigt Dora Kalff an einfühlsam erzählten Beispielen aus ihrer Therapieerfahrung, veranschaulicht durch zahlreiche Abbildungen dieser faszinierenden Sandbilder.

 

 

Die Psychologie sexueller Leidenschaft

David Schnarch

Die Psychologie sexueller Leidenschaft Klett-Cotta Verlag

 

Für immer guten Sex! - Wachstumspotentiale in Beziehungen

Die Qualität der intimen Paarbeziehung - darum geht es David Schnarch, dem führenden amerikanischen Sexualforscher. Ihm gelingt es, die Potentiale in uns zu wecken, so daß wir ein Leben lang leidenschaftlich lieben können.

 

 

Der Seelengarten

Prof.Dr. Tanja Pass (jetzt Lenz) Waxmann Verlag

 

Das Sandspiel ist ein Beitrag, um Leidensdruck zu lindern und unterstützt die psychotherapeutische Absicht Menschen in Krisen zu stärken. Es ermöglicht einen Zugang zum Unbewussten. In Sandbildern begegnen wir der Magie der Kindheit und werden mit dem Reich der Symbolik vertraut.

 

 

Wege aus der Angst

Dr.med.E.Roediger Urachhaus Verlag
 

Angststörungen sind die häufigste psychische Erkrankung überhaupt: etwa 25 % scheinen im Laufe ihres Lebens an irgendeiner Form von Angststörung zu erkranken.
 
Eckhard Roediger bietet mit seinem Buch die Möglichkeit, sich durch eigene Erkenntnis und konkrete Übungen auf den Weg der Auseinandersetzung mit den eigenen Ängsten - oder denen des geliebten Menschen- zu machen, sei es als Vorbereitung für eine Therapie oder begleitend zu dieser.
 
Ich kann dieses Buch jedem Betroffenen nur sehr empfehlen und ans Herz legen, es wird anschaulich und für Laien sehr gut erklärt, wie Ängste entstehen und behandelt werden können.
 

Dr.Roediger geht auf phobische Ängste, die generalisierte Angststörung sowie Panikanfälle detailliert ein, zahlreiche   hilfreiche Übungen werden dem Patienten an die Hand gegeben.

 

 

Klopf die Sorgen weg!

David Feinstein, Donna Eden, Gary Craig

rororo(Taschenbuch)

Was sich so einfach und fast banal anhört, ist doch faszinierend und funktioniert bei Ängsten und Phobien, Traumata, Sorgen und Nöten.

Dieses Taschenbuch ist bestens zum Einstieg in die Energetische Medizin und für den Selbstgebrauch zu empfehlen. In relativ kurzer Zeit(einige Minuten) können die ersten Probleme und Blockaden mittels einer Klopfsequenz und weiteren Anwendungen(die alle die rechte und linke Gehirnhälfte stimulieren) aufgelöst werden.

Wer mehr oder eine intensivere Therapie benötigt oder Interesse hat, weiter und tiefer einzudringen, oder wer noch Hilfe benötigt, um größere, länger andauernde Hinderisse zu beseitigen, für den bin ich gerne da. Die hier vorgestellte und empfohlene Methode ist nebenwirkungsfrei, Sie brauchen keine Medikamente.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heilpraktikerin - Psychotherapie